Menu

Trauffer Holzspielwaren

Die Kindertraumfabrik

seit 80 Jahren

80 ans de la fabrique de rêves pour enfants

80 years of Making Children’s Dreams Come True

Ob mein Grossvater sich freut, wenn er heute auf «seine» Spielwarenfabrik herunterschaut? 1938 begann er Kühe und andere Tiere in einfachen, konkreten Formen zu schnitzen, meine Grossmutter Rosa Trauffer-Michel bemalte sie. Der schönste Lohn für ihre Arbeit waren die strahlenden Kinderaugen.

 

Diese strahlenden Kinderaugen sind, was uns auch heute noch antreibt. Und Eltern, die darüber staunen, mit wie viel Fantasie ihre Kleinen stundenlang mit analogen Spielwaren glücklich und zufrieden sind.

Mon grand-père serait-il heureux, s’il voyait aujourd’hui depuis là-haut «sa» fabrique de jouets? En 1938, il commença à sculpter des vaches et d’autres animaux de formes simples et concrètes, ma grand-mère Rosa Trauffer-Michel les peignait. La plus belle récompense pour leur travail était de voir briller les yeux des enfants.

 

Ces yeux d’enfants qui brillent, c’est ce qui nous anime encore aujourd’hui. Et les parents qui sont étonnés de voir combien leurs petits font preuve de fantaisie et sont heureux et satisfaits de jouer des heures durant avec des jouets analogues.

 

I ask myself if my grandfather would be pleased when he looked down and saw his toy factory today? He began carving cows and other animals in 1938 and my grandmother Rosa Trauffer-Michel painted them. The best reward for their work was seeing the childrens’ eyes light up with happiness.

 

This is still what motivates us today. And of course parents who are amazed at just how long their children will happily play with non-digital toys!

Herzlichst, bien cordialement, best wishes

 

 

 

 

Marc A. Trauffer

Inhaber & Geschäftsführer

Trauffer – Kuh – Switzerland, seit Generationen

Alfred Trauffer ist auf die Kuh gekommen. Eine handgefertigte Souvenir-Kuh, welche dem gelernten Bärenschnitzer durch eine krisengeschüttelte Zeit half. Seine kleinen Kunsthandwerke brachten Kinderaugen zum Strahlen – Alfred Trauffer hatte seine Berufung gefunden. Er baute seine hölzerne Tierzucht aus, erweiterte sie um Eisenbahnen und Bauklötze. Mit der Gründung von «Holzspielwaren Trauffer-Michel» legte er zusammen mit seiner Frau Rosa 1938 den Grundstein für die Firma, deren Holztiere – vor allem die Kühe – heute weltweit bekannt sind. Ein Pionier seiner Zeit, der sich, ohne es zu ahnen, weltweit Millionen kleine, hölzerne Denkmale gesetzt hat.

Einhorn

weiss und pink

FSC. Für die Natur und unsere Zukunft

Der Forest Stewardship Council überwacht weltweit die Bewirtschaftung und die naturschonende Nutzung der Wälder. FSC steht für Top Qualität zu fairen Bedingungen. Die Trauffer Holzspielwaren AG verwendet für die gesamte Produktion 100 % FSC-zertifiziertes Schweizerholz. Um das FSC-Zertifikat besitzen zu dürfen, wird jährlich ein FSC-Audit durchgeführt, bei welchem sämtliche Belege, Buchführung sowie der Holzeinkauf exakt kontrolliert werden. Die Überprüfung wird vom SQS (Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management- Systeme) durchgeführt. Wir sind stolz ein FSC zertifiziertes Unternehmen zu sein. Für die Zukunft unseres Waldes.

Jetzt erhältlich bei Ihrem Fachhänder

Kinderträume gehen auf Reisen

Senta Trauffer, Sämi Pilgram und Sunny Kiener entdecken die Welt! Na gut, Kuh Senta liebt ihre grünen Weiden und die Berge zuhause so sehr, dass sie nicht die ganze Welt, sondern viel lieber nur die Schweiz erkunden möchte. Aber Schmetterling Sunny, der bunte Luftibus, kann es kaum erwarten, Städte und fremde Länder zu entdecken! Dem frechen Sämi geht es ähnlich, ihn zieht es hinaus in die Welt – er freut sich besonders darauf, ganz viele tolle Leute kennenzulernen. Was die drei unterwegs wohl alles erleben?

Für Händler:

Jetzt Katalog anfordern!

Trauffer Holzspielwaren AG

Dorfstrasse 73

3858 Hofstetten bei Brienz

Switzerland

Tel. +41 33 951 12 26

info@trauffer-holzspielwaren.ch

© 2019 Trauffer Holzspielwaren AG. Alle Rechte vorbehalten | Datenschutz | AGB | Impressum